Hildegards Laden®
Um den Klick gesünder einkaufen
ab 59 € versandkostenfrei
schnell & unkompliziert
sichere Verbindung
Primavera Naturkosmetik Aktionswoche

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen als PDF speichern und lesen
Stand: 07.06.2014. Zum Öffnen dieser Datei benötigen Sie die Software Adobe Reader (oder eine ähnliche Software). Diese kann kostenlos unter http://get.adobe.com/reader heruntergeladen werden.

A) Geltung der AGB

Für die im Falle einer Bestellung entstehende und auch für hinkünftige Geschäftsbeziehung mit der Georg Voglhuber KG (im Folgenden: „HILDEGARDS LADEN“ genannt) gelten ausschließlich die hier dargestellten Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die Geltung etwaiger Allgemeiner Geschäftsbedingungen des Kunden ist ausgeschlossen. Abweichende Einzelbedingungen gelten nur dann, wenn sie von HILDEGARDS LADEN ausdrücklich akzeptiert werden. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Kunden in Österreich und Deutschland, wobei sämtliche in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen dargestellten Regelungen, die auf der Grundlage verbraucherrechtlicher Vorgaben erstellt wurden, gegenüber dem Kunden dann nicht gelten, wenn es sich beim Kunden um keinen Verbraucher handelt. In diesem Falle gelten die sonstigen gesetzlichen Bestimmungen. Soweit in diesen Bedingungen aus Gründen der Vereinfachung geschlechterspezifische Bezeichnungen angeführt werden, so sind damit stets beide Geschlechter gemeint. Durch die Bestätigung, diese AGB zu akzeptieren, anerkennt der Kunde die Geltung dieser AGB für den Fall, dass er eine Bestellung vornimmt.

B) Vertragsabschluss

1. Angebot:

Unsere Angebote auf der Website www.hildegards-laden.com sind stets freibleibend und stellen kein Angebot im Rechtssinne dar. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Aufforderung an den Kunden, selbst ein Angebot an uns zu richten. Erst die Bestellung durch den Kunden gilt als Angebot im Rechtssinne.

2. Zustandekommen des Vertrages:

Nach Vornahme der Bestellung versenden wir an den Kunden eine E-Mail, in welcher der Erhalt der Bestellung bestätigt und deren Inhalt wiedergegeben wird. Bei dieser Bestellbestätigung handelt es sich noch nicht um die Annahme des Angebots des Kunden. Wir entscheiden über die Annahme eines Angebots nach freiem Ermessen und behalten uns die Ablehnung von Bestellungen vor, soweit dies sachlich gerechtfertigt ist. Können wir Ihr Kaufangebot nicht annehmen, so werden wir Sie unverzüglich per E-Mail informieren und allenfalls bereits erhaltene Zahlungen rückerstatten.
Die Annahme Ihres Angebots durch HILDEGARDS LADEN kann sowohl ausdrücklich, zum Beispiel durch eine Annahmeerklärung per E-Mail, aber auch schlüssig, etwa durch Versendung der Ware, erfolgen.
Mit Abgabe Ihres Kaufanbots erklären Sie, volljährig und eigenberechtigt zu sein. Bitte beachten Sie, dass sich das Produktangebot von HILDEGARDS LADEN ausschließlich an Kunden in Österreich und Deutschland richtet und dass wir Versendungen auch nur in diese Länder durchführen.

C) Bestellvorgang

Bei Bestellung über unseren Onlineshop wählt der Kunde zunächst die gewünschten Waren aus. In einem zweiten Schritt hat der Kunde dann seine Kundendaten anzugeben (Registrierung), wozu insbesondere seine Kontaktdaten gehören. Sofern der Kunde sich bei uns bereits registriert hat, meldet er sich einfach mit seiner persönlichen E-Mailadresse und seinem Passwort an (Anmeldung). Er kann jederzeit seine Daten kontrollieren und ggf. auch aktualisieren. Der Kunde wählt dann die gewünschte Liefer- und Rechnungsadresse aus und erhält danach weitere Details zum Versand. In diesem Schritt hat der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Widerrufserklärung zu bestätigen. Der Kunde erhält nochmals eine Übersicht über den gesamten Warenkorb inklusive Versandkosten und Bestellsumme. Anschließend wählt der Kunde die Zahlungsart aus. Durch Klicken auf die Funktionstaste „Zurück“ kann der Kunde stets einen Schritt zurück, um dort die jeweiligen Eingaben zu ändern. Mit dem Klicken auf die Funktionstaste „Kaufen“ übersendet der Kunde die zahlungspflichtige Bestellung an uns. In weitere Folge erhält der Kunde per E-Mail eine Bestellbestätigung, aus der sämtliche Bestelldaten ersichtlich sind.

D) Widerrufsbelehrung/Rücktrittsrecht

Widerrufsrecht (gleichzeitig Rücktrittsrecht für österreichische Kunden)

Sie haben das Recht, einen abgeschlossenen Vertrag innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab jenem Tag, an welchem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie innerhalb der genannten Frist eine eindeutige Erklärung an uns übersenden, in der Sie mitteilen, den Vertrag zu widerrufen. Bitte teilen Sie uns dabei Ihren Namen, Ihre Anschrift, soweit verfügbar Ihre Telefonnummer, Telefaxnummer und E-Mail-Adresse mit.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (zB per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Das Widerrufsrecht bzw. Rücktrittsrecht steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie den Kauf als Verbraucher und somit nicht als Unternehmer durchgeführt haben.

Folgen des Widerrufs (des Rücktritts durch österreichische Kunden)

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden wir Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Falle spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten, auf eigene Kosten, die wir nicht ersetzen, an uns zurückzusenden oder am Sitz unseres Unternehmens, welchen Sie dem Impressum entnehmen wollen, zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass die Ware ordnungsgemäß und insbesondere für den Transport geeignet an uns zurückgesendet wird. Die „unfreie“ Rücksendung der Ware, aufgrund derer wir die Kosten der Rücksendung zu tragen haben, ist unzulässig.

Für einen etwaigen Wertverlust der Waren müssen Sie nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. In diesem Falle sind wir berechtigt, eine der wirtschaftlichen Wertminderung entsprechende Entschädigung zu verrechnen und diese vom Rückerstattungsbetrag in Abzug zu bringen.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten, steht es Ihnen frei, das Muster-Widerrufsformular unter http://www.hildegards-laden.com/files/pdf/muster-widerrufsformular-20140607.pdf zu verwenden und per Post oder E-Mail an nachfolgende Adresse zu senden.

Auch der telefonische Widerruf steht Ihnen frei:

HILDEGARDS LADEN, Georg Voglhuber KG
Brandhofgasse 22
8010 Graz
ÖSTERREICH
Telefon: +43 316 318 620 (es fallen die Kosten Ihres Telefonanbieters für einen Anruf ins österreichische Festnetz an)
E-Mail: office@hildegards-laden.com

Ausschluss des Widerrufsrechts (des Vertragsrücktritts durch österreichische Kunden)

Kein Widerrufsrecht bzw. Rücktrittsrecht besteht bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

E) Preise

Unsere bekannt gegebenen Preise sind Gesamtpreise; sie enthalten die Verpackungskosten sowie die gesetzliche Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer).
Preisirrtümer bleiben dessen ungeachtet vorbehalten. Ist der korrekte Preis höher, so werden Sie von uns kontaktiert; ein Vertrag kommt in diesem Falle nur zustande, wenn Sie auch zu diesem höheren Preis kaufen möchten und eine wirksame Vertragserklärung abgeben. Ist der korrekte Preis niedriger, so werden wir nur diesen niedrigeren Preis berechnen.
Die dargestellten Bruttokosten beinhalten noch keine Versandkosten; diese fallen gegebenenfalls zusätzlich an.

F) Versandkosten

Die Versandkosten betragen bei einem Warenbestellwert bis zu € 24,99 (einschließlich Verpackungskosten und Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer) € 10,90. Bei einem Warenbestellwert von € 25,00 bis € 58,99 (einschließlich Verpackungskosten und Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer) betragen die Versandkosten € 4,90. Ab einem Warenbestellwert von € 59,00 erfolgt der Versand für unsere Kunden kostenfrei.
Die für Sie letztlich entstehenden Gesamtkosten (also die Kosten des Produkts samt Verpackung und Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer sowie die Versandkosten) sehen Sie sowohl im Zuge der Bestellung in unserem Webshop als auch in der von uns versendeten Bestellbestätigung.

G) Lieferbedingungen

Soferne nichts anderes vereinbart wird, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Adresse.
Die Lieferfrist beträgt innerhalb von Österreich und Deutschland 1 bis 5 Werktage. Bei Zahlung per Vorkasse (Vorauskasse) beginnt die Lieferfrist nach Zahlungseingang auf unserem Bankkonto. Bei Zahlung per Kreditkarte beginnt die Lieferfrist spätestens am Tag nach Einlangen der Zahlung durch Ihren Kreditkartenbetreiber zu laufen.

Bei Beschädigung der Ware während des Transports hat der Kunde den Schadensfall unverzüglich beim Transportunternehmen anzuzeigen und den Schaden dort geltend zu machen. Für schuldhaftes Verhalten dritter Personen haften wir grundsätzlich nicht. Dieser Haftungsausschluss gilt allerdings nicht, wenn unser Kunde Verbraucher (Endverbraucher/Konsument) ist; in diesem Falle ist der Schaden uns gegenüber bekanntzugeben.

Wir tragen keine Verantwortung für das Vorliegen etwaiger Lieferhindernisse im Bereich von Zulieferern oder Herstellern. Wird die Lieferung oder Einhaltung einer vereinbarten Lieferzeit durch Umstände unmöglich, die nicht von uns zu vertreten sind, so sind wir berechtigt, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. In diesem Falle werden wir Sie über diese Umstände unverzüglich in Kenntnis setzen. Schadenersatzansprüche sind für diesen Fall ausgeschlossen. Über bestehende Lieferbeschränkungen werden wir Sie vor Beginn des Bestellvorganges informieren.

H) Fälligkeit und Eigentumsvorbehalt

Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware an den Kunden fällig, soweit nicht ohnedies eine Vorauszahlung zu leisten ist. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

I) Zahlungsbedingungen

Bezahlen können Sie mittels Kreditkarte (nur Visa oder MasterCard) oder per Vorkasse (Vorauskasse) mittels Überweisung. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen oder eine bestimmte Zahlungsart vorzusehen und mit Ihnen auch abweichende Einzelvereinbarungen zu treffen.

Bei Vorkasse (Vorauskasse) überweisen Sie den Rechnungsbetrag (Gesamtkosten) innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsabschluss auf unser Konto. Die Lieferfrist beginnt am Tag nach dem Zahlungseingang auf unserem Konto.

J) Mängelhaftung und Gewährleistung

Soweit nichts anderes bestimmt ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
Die Gewährleistung ist bei durch den Kunden verursachten Mängeln ausgeschlossen. Dies ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung oder Verwendung, Fehlbedienung, unsachgemäßer Beanspruchung oder nicht genehmigter Reparaturversuche.

Wir unterziehen unsere Produkte sorgfältigen und umfangreichen Kontrollen. Sollten Sie dennoch Grund für eine Beanstandung sehen, so nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit uns auf. Im Falle begründeter Reklamationen ersetzen wir das mangelhafte Produkt kostenfrei, da wir aus Gründen der Beschaffenheit unserer Produkte keine Reparaturen (Verbesserungen) durchführen können. Sollte ein Produkt nicht mehr lieferbar sein, so erhalten Sie sämtliche von Ihnen geleisteten Zahlungen und Versandkosten rückerstattet. Im Falle der Beanstandung einer von mehreren gelieferten Waren oder der Beanstandung nur eines selbstständigen Teiles gelieferter Waren erfolgt der Geldersatz nur anteilig, im Verhältnis des Bestellwertes der gesamten Waren zu jenem der mangelhaften Ware.

Aus dem Rechtsgrund des Schadenersatzes haften wir für etwaige Schäden nur dann, wenn die Verwirklichung dieser Schäden auf einer grob schuldhaften oder vorsätzlichen Pflichtverletzung durch uns beruhen. Unbeschränkt bzw. unberührt bleibt unsere Haftung, soweit Schäden an Körper und Gesundheit betroffen sind, wesentliche Vertragspflichten verletzt werden oder soweit nach dem Produkthaftungsgesetz, aus Verschulden bei Vertragsabschluss bzw. wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder deliktischer Ansprüche auf Ersatz von Sachschäden zwingend gehaftet wird. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Im Übrigen gelten die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften.

Unsere Produkte enthalten natürliche Bestandteile, die wie jedes Naturprodukt gewissen Veränderungen unterworfen sind. Ansprüche aus derartigen Veränderungen bleiben ausgeschlossen, soweit das Produkt die zugesagten oder zu erwartenden Eigenschaften aufweist.

Bitte beachten Sie, dass die Verwendung unserer Produkte zwar grundsätzlich der Verbesserung des Wohlbefindens dienen soll und dass wir sowohl die Zusammensetzung als auch die Qualität unserer Produkte unter Berücksichtigung bestehender Kenntnisse sorgfältig auswählen und prüfen. Dennoch können diese Produkte etwa im Falle von Unverträglichkeiten unerwünschte Folgen bewirken. Da wir die Eignung der jeweiligen Produkte für den konkreten Kunden nicht überprüfen können, entfällt unsere Haftung für allenfalls unerwünschte Wirkungen der Verwendung dieser Produkte jedenfalls dann, wenn unsere Produkte in objektiver Hinsicht den bestehenden Standards entsprechen. Sollten Sie sich über mögliche Auswirkungen der Verwendung unserer Produkte nicht im Klaren sein, so empfehlen wir Ihnen, vor der Bestellung fachlichen Rat einzuholen.

K) Abtretungs- und Verpfändungsverbot

Die Abtretung oder Verpfändung von Ansprüchen oder Rechten, die dem Kunden uns gegenüber zustehen, ist ohne unsere Zustimmung ausgeschlossen, soferne der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

L) Aufrechnungsrecht/Zurückbehaltungsrecht

Mit einer Forderung darf der Kunde uns gegenüber nur dann aufrechnen, wenn seine Forderung rechtskräftig festgestellt ist oder von uns anerkannt wird. Zur Aufrechnung gegen unsere Ansprüche ist der Kunde auch berechtigt, wenn er Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Kaufvertrag geltend macht. Ein Zurückbehaltungsrecht darf der Kunde nur dann ausüben, wenn sich sein Gegenanspruch auf denselben Kaufvertrag bezieht.

M) Datenschutz

Bitte entnehmen Sie die Bestimmungen zum Datenschutz der ausführlichen Datenschutzerklärung, die auf unserer Homepage gesondert dargestellt ist; sie finden dort auch die erforderlichen Informationen über die Verwendung von Cookies.

N) Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Ist der Kunde Verbraucher/Konsument, so gilt diese Rechtswahl nur, soweit dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit keine anderslautenden zwingenden gesetzlichen Regelungen bestehen, gilt die Anwendung des UN-Kaufrechts als ausgeschlossen.

O) Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten aus Verträgen, die unter Geltung dieser AGB geschlossen wurden, wird als Gerichtsstand Graz vereinbart, soferne es sich beim Kunden nicht um einen Verbraucher bzw. Konsumenten handelt.

P) Abweichende Regelungen im Einzelfall

Wir behalten uns vor, abweichend von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Einzelvereinbarungen mit Kunden zu treffen, dies insbesondere über Ersuchen des Kunden. Derartige abweichende Vereinbarungen sind allerdings erst dann wirksam, wenn sie von beiden Seiten in Schriftform festgehalten werden (insbesondere durch schriftliche Anfrage sowie durch schriftliche Bestätigung), wobei auch E-Mails das Schriftlichkeitsgebot erfüllen. Unterbleibt unsere schriftliche Antwort auf einen Änderungsvorschlag des Kunden, so gilt dies nicht als unsere Zustimmung. Auch eine solche Zustimmung wirkt im Übrigen nur für den konkreten Bestellvorgang.

Q) Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so ändert dies nichts an der Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

Basierend auf den Muster-AGB von www.vonzanthier.com

 

Kontakt & Impressum

HILDEGARDS LADEN®
Georg Voglhuber KG
Brandhofgasse 22
8010 Graz
Österreich

Geschäftsführender Gesellschafter: Georg Voglhuber

Telefon: +43 316 318 620 (es fallen die Kosten Ihres Telefonanbieters für einen Anruf ins österreichische Festnetz an)
E-Mail: office@hildegards-laden.com
Beschwerdestelle: beschwerde@hildegards-laden.com

Bei der Benutzung dieser Website fallen - neben den üblichen Kosten Ihres Fernkommunikationsmittels - keine weiteren Kosten an. Nähere Informationen zu den Kosten Ihres Internetanschlusses erfragen Sie bitte bei Ihrem Internetanbieter.

UID-Nr. ATU 49791408 (Österreich)
UID-Nr. DE 273254327 (Deutschland)

Firmenbuchnummer: 196511m des LG für ZRS Graz
Aufsichts- und Zulassungsbehörden: Magistrat der Stadt Graz, Schmiedgasse 26, 8011 Graz; Wirtschaftskammer Steiermark, Körblergasse 111-113, 8021 Graz.
Zugang zu rechtlichen Grundlagen: www.ris.bka.gv.at

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz