Hildegards Laden®
Um den Klick gesünder einkaufen
ab 59 € versandkostenfrei
schnell & unkompliziert
sichere Verbindung
HILDEGARDS LADEN - Um den Klick gesünder einkaufen - Seit 1998!

Natürlicher Insektenschutz zum selber machen

Mücken und andere Insekten können in den Sommermonaten eine echte Plage sein. Egal ob Sie gemütlich bei der abendlichen Grillfeier sitzen, im Wald spazieren gehen oder einfach entspannenden Schlaf in Ihrem Bett suchen - die Mücken summen und kaum passt man nicht auf, wird man gestochen. Unser Tipp daher für Sie: Insekten können bestimmte ätherische Öle nicht ausstehen.

Natürlicher Insektenschutz

Im Vergleich zu vielen anderen Insektenschutzmitteln können Sie ganz einfach einen natürlichen Insektenschutz für Ihre Haut selbst herstellen. Besonders geeignet sind die ätherischen Öle: Cintronella, Lemongrass, Melisse, Nelkenknospe, Patchouli, Rosengeranie, Zeder und Zirbelkiefer. Wählen Sie einfach einen Duft aus oder stellen Sie Ihre ganz persönliche Duftkomposition zusammen. Zum Beispiel den Mückenschreck: Cintronella, Lemongrass & Rosengeranie.

Und so einfach geht's:

  1. Wählen Sie ein Basisöl, unsere Empfehlung: Jojobaöl
  2. Geben Sie 15 Tropfen des Duftes oder Ihrer Duftmischung in 100ml Basisöl
  3. Verschütteln Sie das Basisöl gut mit Ihrem Duft
  4. Testen Sie diese Mischung in Ihrer Armbeuge auf Verträglichkeit und warten Sie eine Minute
  5. Wenn Sie die Mischung gut vertragen, können Sie Ihren persönlichen Insektenschutz nun einfach auf freiliegende Hautstellen, wie Arme, Beine, Nacken und Handgelenke auftragen

Und schon sind Sie für die Mücken in Ihrer Umgebung kein angenehmes Ziel mehr. Geben Sie beim Wandern auch etwas auf Ihre Füße und Beine, denn Zecken fallen nicht vom Baum, sondern klettern über Gräser und Halme die Kleidung hinauf. Natürlich können Sie die ätherischen Öle auch in Ihre Duftlampe, auf Ihren Duftstein oder in den Aromavernebler geben und in Ihrem Schlafzimmer aufstellen. Im Urlaub oder beim Kampieren auch einfach auf eine Serviette oder ein Tuch geben und zum Fenster legen.

Primavera Jojoba Basisöl Primavera Lemongrass Öl Primavera Rosengeranie Öl Primavera Citronella Öl Primavera Lavendelöl

Tipp: Hat die Mücke schon gestochen, geben Sie 1-2 Tropfen Lavendelöl pur auf den Stich - das beruhigt die Haut. Lavendelöl ist eines der wenigen ätherischen Öle, die in geringen Mengen pur auf die Haut aufgetragen werden können.

Achten Sie beim Kauf der Öle auf eine hohe Qualität - alle Primavera Öle sind 100 % naturreine ätherische Öle ohne Zusatzstoffe. Geben Sie ätherische Öle nie direkt auf Ihre Haut - Ausnahme: Lavendelöl wie oben beschrieben in geringen Mengen. Testen Sie stets vorher die Hautverträglichkeit.

geschrieben am: 02.07.2016